Es gibt tatsächlich jemanden, der die Idee des Grundeinkommens als Petition beim Deutschen Bundestag eingereicht hat (Susanne Wiest aus Greifswald).

Über 22.500 Menschen haben sich inzwischen auf der Internetseite des Deutschen Bundestages eingetragen.
Achtung: wenn es bis zum 10. Februar 2009 mindestens 50.000 Mitunterzeichner sind, muß das Thema im Parlament behandelt werden!

Über den nachfolgenden Link kommt man auf die Seite des Bundestages, wo man diese Petition unterzeichnen kann (mit Anmeldung).

Zur PETITION > https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=1422

Zum FILM: Kulturimpuls Grundeinkommen

INFORMATIONEN > Netzwerk Grundeinkommen

Nachtrag – wegen der technischen Schwierigkeiten, die das System aufzeigte, wird die Frist für die Mitzeichnungen zur Petition „Bedingungslosen Grundeinkommen“ um genau eine Woche verlängert. ( Heise online )

Advertisements