Renaissance Violin Band
Sonntag, 22. Januar 2012, 17.00 Uhr, Eintritt frei
St.Heinrich und Kunigund, Köln-Nippes

Es ist gut, das Jahr mit etwas Neuem zu beginnen!

So freut sich Exquisite Noyse, die „renaissance violin band“, ihre Zuhörer an einem besonderen Ort begrüßen zu können:
am 22. Januar um 17 Uhr erlebt das Programm „an Alchemist’s Garden“ in der schönen kleinen Kirche St. Heinrich und Kunigund in Köln – Nippes seine erste Aufführung. Das Besondere an dieser Kirche ist neben ihrer hübschen Architektur ihre zentrale und doch etwas zurückgezogene und ruhige Lage im Herzen von Nippes, unweit der Neusser Straße. An diesem Platz wollen wir allen, die wie wir Musik lieben und leben, anbieten, musikalisch „aufzutanken“ und unser Renaissancerepertoire näher kennenzulernen. Deshalb ist der Eintritt frei.
In der Erwartung, damit neugierig auf so viel Neues gemacht zu haben, laden wir zu diesem Konzert herzlich ein und hoffen auf regen Besuch!

An Alchemist’s Garden
Eine Auswahl von Stücken die zu Herzen gehen, die Seele erfreuen, und Inspiration und Vitalität erwecken. Diese erlesenen Bearbeitungen populärer Stücke – alter wie neuer – wurden von Musikern der Vergangenheit und der Gegenwart geschrieben und sind magisch. Sie beschwören Gefühle die bezaubernd, kühn, zärtlich und aufregend sind…

www.exquisitenoyse.com

Advertisements