lese ja höchst selten Bücher der selben Autorin/ des selben Autors hintereinander, doch nachdem „Die hellen Tage“ von Zsuzsa Bánk ein guter Begleiter & wie ein einziges Gedicht war,
bin ich gespannt auf das Debüt
DerSchwimmer

Advertisements